Willkommen im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) Leipzig

Das Sozialpädiatrische Zentrum Leipzig ist eine nach § 119 SGB V institutionelle Sonderform interdisziplinärer ambulanter Krankenbehandlung bei Kindern und Jugendlichen bis zu Vollendung des 18. Lebensjahres. Unser SPZ arbeitet seit 1992 basierend auf dieser sozialrechtlichen Grundlage.

Unter kinderärztlicher Leitung ist unser Team verantwortlich für die Prävention, Diagnostik, Behandlung und soziale Eingliederung von Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen, drohenden oder bestehenden Behinderungen, Verhaltensauffälligkeiten oder seelischen Störungen.

Besonders wichtig ist uns die Beratung und Anleitung von Bezugspersonen, um sie als Experten ihrer Kinder zu Co-Therapeuten zu befähigen und bei der Akzeptanz "ihres besonderen Kindes" zu unterstützen und zu ermutigen.

Wir wollen helfen, dass Kindern und Jugendlichen trotz Beeinträchtigung am gesellschaftlichen Leben teilhaben können und damit wieder Spaß und Fröhlichkeit im Alltag überwiegen.